Freiwilligenkoordinatoren - Rotes Kreuz Walding

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Das Rote Kreuz OÖ hat eine flächendeckende Kampagne zur Gewinnung neuer freiwilliger Mitarbeiter.
Vor allem im Rettungs- und Krankentransport, in der Jugendarbeit sowie in den Betreuungsdiensten werden verstärkt angehende


               
               
Rotkreuz-Präsident Dr. Walter Aichinger unterstreicht die Bedeutung freiwilligen Engagements innerhalb Oberösterreichs größter humanitärer Hilfsorganisation: „Freiwilligkeit bildet seit Bestehen des Roten Kreuzes, also seit 150 Jahren, das Fundament unserer Organisation. Damals wie auch heute ist es der Idealismus eines jeden Einzelnen, der das erfolgreiche Fortbestehen unseres weltweiten Hilfsnetzwerkes garantiert. Wir könnten viele unserer Leistungen in gewohnter Quantität und Qualität ohne Freiwillige schlicht nicht anbieten – sie wären einfach nicht finanzierbar. Man muss sich vorstellen: Übers Jahr gesehen leisten unsere knapp 16.000 freiwilligen Mitarbeiter rund 2,6 Millionen freiwillige Stunden!“

Du willst Helfen und willst im Roten Kreuz mitarbeiten, aber wer kann mir dabei weiterhelfen?

               
Die Antwort: unsere Freiwilligenkoordinatoren...

An der Ortsstelle Walding gibt es drei Mitarbeiter, welche die Aufgaben eines Freiwillikenkoordinators übernommen haben:


Bezirks Freiwilligenkoordinator: Luzia Wegerer



Freiwilligenkoordinator: Nicole Reiter



Freiwilligenkoordinator: Klaus Steidl

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü